Interkulturelle, kreative Familienschule, Familientheater

Die Familienschule wendet sich an die ganze Familie. Sie stellt das gemeinsame
Erleben von Eltern und ihren Kindern bewusst in den Mittelpunkt. Eltern geben ihre Kinder nicht an der Tür ab, sondern sie machen gemeinsam mit ihnen neue Erfahrungen:
Sie trommeln, singen, spielen Theater, malen , filzen - lachen und lernen.
Die angebotenen Medien sind vielfältig und öffnen für beide Seiten ganz neue Perspektiven: die Mutter ist auch mal der böse Wolf, der Vater ein wilder Trommler und das kleine Geißlein rettet die ganze Familie...
Dieser gemeinsame Erlebnisraum befruchtet und bereichert das Familienleben.
Auch der Begegnung und das Kennenlernen unterschiedlicher Kulturen wird viel Platz eingeräumt.Vierzehntägig haben die Treffen zwei Teile:
1. Teil - Eltern mit Kindern: spielen, singen, musizieren, malen, filzen..
2. Teil - Eltern mit Eltern: tauschen sich aus über den Familienalltag, über Hürden und Erfolge, Herausforderungen und Perspektiven mit Kinderbetreuung.
Einzelcoaching ist auf Wunsch möglich.

Das Familientheater ist Angebot im Rahmen der Familienschule und ist ein Angebot für die ganze Familie. Es bietet Eltern und Kindern die Möglichkeit, sich im Theater neu zu erleben. Es wird mit verschiedenen Elementen, wie Musik, Tanz, Bewegung und kreativem Gestalten gearbeitet, gespielt und improvisiert. Internationale Märchen werden zu kleinen Szen verflochten und als Stehgreifspiel, Tischtheater, Schattenspiel vor einem kleinen Publikum (Freunde) aufgeführt.

Das Theater ist ein Elternbildungsangebot des Landesprogrammes STÄRKE und greift bewusst pädagogische Themen auf, die sich im Spiel und der Interaktion zeigen. Für Familien in besonderen Lebenslagen (alleinerziehend, Migration, Trennung....) ist die Teilnahme kostenlos.

Neuer Kurs 2018  -  Neuer Kurs 2018 -   Neuer Kurs 2018 -  Neuer Kurs 2018 

INTERKULTURELLE FAMILIENSCHULE

Familientheater "Es war einmal....."  - ein  Kurs für die ganze Familie.

Liebe Väter, liebe Mütter, liebe Kinder,

entdecken Sie sich neu im Theaterspiel! Wir improsivieren, lassen die Stimme ertönen, gestalten Bühnenbilder und verwandeln uns in Märchenfiguren.

Gemeinsam begeben wir uns auf eine wunderbare Reise!

Kursbeginn: 09.02.2018, Abschluss 24.03.2018

Der Kurs umfasst 8 Termine, jeweils freitags von 16:30 bis 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Insel Praxisgemeinschaft GmbH Weingarten, Krozinger Str. 7, 79114 Freiburg

Dozentinnen:

Natalia Basina, Musiktherapeutin (MA), Gestalttherapeutin, Theaterpädagogin, Weiterbildung zur "Interkulturellen Beratung"

Silke Abel, Dipl. Kunsttherapeutin (FH), Schwerpunkte: Masken-/Figurenbau- und Spiel, darstellendes Spiel, Tonarbeit, Malerei

Anmeldung: Insel Praxisgemeinschaft GmbH, Tel.: 0761-88 53 87 3

n.basina@zentrum-insel.de